Heckensuppe mit Klüten

Rezept: Heckensuppe mit Klüten
0
00:15
0
957
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Suppe:
750 ml
Holunderbeere Fruchtsaft
250 ml
Brombeere Fruchtsaft
1 Stk.
Apfel
Zucker
Für die Klüten:
100 g
Mehl
1 Stk.
Ei
40 g
Butter
1 EL
Zucker
1 Msp
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
4,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Heckensuppe mit Klüten

Wäller Mädsche Öngeloschte Erbeern und gemengter Quark möt worme Zuckerrimmelscher
Vanille Panna Cotta mit Zweierlei vom Rhabarber und Haselnuss-Crumble

ZUBEREITUNG
Heckensuppe mit Klüten

Zuerst die Zutaten für die Suppe aufkochen. Dann die Zutaten für die Klüten zu einem Teig verarbeiten. Es muss ein zäher Teig entstehen, von dem man mit zwei Teelöffeln kleine Klumpen (Klüten) abstechen kann, die dann in die sanft kochende, fast schon fertige Suppe fallen gelassen werden. Garzeit für die Klüten beträgt zwei bis vier Minuten.

KOMMENTARE
Heckensuppe mit Klüten

Um das Rezept "Heckensuppe mit Klüten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung