Roggenknäcke

Rezept: Roggenknäcke
(nix für Kaufaule)
9
(nix für Kaufaule)
00:26
1
1952
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Roggenmehl
0,5 Würfel
Hefe frisch oder 1 Päckchen Trockenhefe
1 Brise
Zucker
250 ml
Wasser lauwarm
1 Eßl
Öl je nach Geschmack Olivenöl, neutrales, oder Würzöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
908 (217)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
47,4 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Roggenknäcke

ZUBEREITUNG
Roggenknäcke

1
Die Hefe mit dem Lauwarmen Wasser und Zucker vermischen und in die Mulde des Rossenmehl geben. 15 Min. gehen lassen. Dann das Restliche Wasser und Öl zugeben und zu einem knetbaren Teig verkneten. Mindesten 2 Stunden gehen lassen. Kann in Stücke teilen zu Kugeln Formen und ausrollen. Mit Wasser bestreichen und mit Körner / Kümmel / Kräuter etc. betreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen lassen. Ich benutze hierzu einen Pizzabackstein- auf diesem geht es noch schneller. Am besten im Auge behalten- da ja jeder Ofen anderst bäckt!!!!

KOMMENTARE
Roggenknäcke

Benutzerbild von emari
   emari
das wird ausprobiert ... sieht aus wie die harten brötchen die ich in südtirol immer so gerne esse... glg von emari

Um das Rezept "Roggenknäcke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung