Kronen Teilchen

mit herzhafter Feta-Petersilien Füllung

von MedinaKaplan
Kronen Teilchen - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
Teig
500 gr
Mehl
1 EL
Salz
2 EL
Zucker
2
EIer
2 EL
zerlassene Butter
150 ml
warme Milch
1 Würfel
Hefe
3 EL
Naturjoghurt
Füllung:
250 gr
Feta fein zerbröselt
2 EL
fein gehackte glatte Petersilie
Zum bestreichen und bestreuen:
2
Eigelb
1 EL
Sesam
1 EL
Schwarzmümmel
1
Alle Zutaten für den Teig zu einem schönen geschmeidigem Hefeteig verkneten. Der Teig darf später nicht mehr an den Händen kleben! Eventuell müsst Ihr etwas mehr Mehl dazugeben. Damit der Teig auch richtig schön aufgeht kneten Ihr den Teig ruhig 8- 10 Minuten oder knetet ihn mit der Maschine :-) Den Teig 1 1/2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen bis er die doppelte Größe hat.
2
Füllüng: Petersilie fein hacken, den Schaafskäse sehr fein zerbröseln und alles schön miteinander vermengen. Wenn der Teig sich verdoppelt hat teilt Ihr ihn in Mandarin Große Kugeln. Ich habe bei der Menge ca 30 -35 STücke bekommen. Jede Kugel Oval ausrollen. Oberhalb 3 Schnitte schneiden und den unteren Teil mit Feta füllen. Zusammenrollen und die Enden gut verschließen. Danach beide Enden hinten zusammendrücken so das es wie eine kleine Kröne aussieht :-) Schaut euch am besten die Fotos an, da habe ich alles genau aufgenommen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Teilchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen. Mit Schwarzkümmel und Sesam bestreuen. Ofen auf 180 Grad runterstellen und die Kronen Teilchen ca. 15-20 Minuten Goldbraun backen.
3
Fertig! Sehr sehr lecker :-) Und ein tolles Gebäck für eine Tee Zeit :-) Wünsche euch viel Spass beim nachbacken :-)