Sauerteig

Rezept: Sauerteig
3
1
147
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Esslöffel
Mehl
etwas Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerteig

lückenfüller
Brot mit roten Zwiebeln

ZUBEREITUNG
Sauerteig

1
Das Mehl mit etwas Wasser in einer Schüssel zu einem dicken Brei verrühren. So viel Wasser darüber gießen, bis der Brei ungefähr drei Zentimeter bedeckt ist.
2
Den Brei zudecken und bei Zimmertemperatur sieben Tage säuern lassen. Wenn er richtig sauer riecht und Bläschen wirft, ist er zum Brot backen fertig. Für zwei Kilogramm Mehl werden vom Sauerteig vier Esslöffel benötigt.
3
Vom fertigen Brotteig werden wiederum vier Esslöffel abgenommen und mit Wasser bedeckt sieben Tage bei Raumtemperatur gären lassen und das nächste Brot backen.
4
Der Sauerteig kann auch eingefroren werden, wird er zum Brot backen dann wieder benötigt, bei Zimmertemperatur zugedeckt auftauen lassen.

KOMMENTARE
Sauerteig

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Welche Sorte Mehl benutzt Du? Ich habe "Deinen" Sauerteig mit Typ 550 angesetzt. Jetzt muß ich erst einmal abwarten. Wenn das Ergebnis fertig ist, werde ich Dein Rezept auf jeden Fall noch bewerten. VLG.

Um das Rezept "Sauerteig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung