Grießflammerie mit marinierten Erdbeeren

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 250 ml
Sahne 250 ml
Weichweizengrieß 40 Gramm
Gelatine 2 Blatt
Zucker 50 Gramm
Vanilleschote 1 Stück
Zimt gemahlen 1 Msp
Orangenabrieb 1 EL
Erdbeeren frisch 16 Stück
Holundersirup 3 EL
Zitronensaft 3 EL

Zubereitung

Das war gestern

1.Holundersirup und Zitronensaft verrühren, die Erdbeeren einlegen und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Heute gehts weiter

2.Milch erhitzen und den Grieß einrühren. Vom Herd nehmen, quellen lassen und dabei immer wieder umrühren. Zucker, Zimt, Oragenabrieb und das Mark der Vanilleschote verrühren. In die Grießmilch einrühren. Gelatine einweichen.

3.Gelatine in die warme Masse einrühren. Den Topf in kaltes Wasser stellen und die Masse kalt rühren. Sahne anschlagen ( nicht steif!! ) und unter die nun kalte Masse heben. In Dessertschälchen füllen und mindestens 6 Stunden kaltstellen.

Endspurt

4.Die Desserschälchen mit den marnierten Erdbeeren dekorieren und anrichten. Evtl. mit Minzeblättchen verschönern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießflammerie mit marinierten Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießflammerie mit marinierten Erdbeeren“