Reis mit Fleischbällchen

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis kochen:
Basmati Reis 200 g
Wasser 400 ml
Salz 1 TL
Reis mit Fleischbällchen:
Rindermett 300 g
Knoblauchzehen 2
Ingwer ( 2 * Walnussgroß ) 1 Stück
Salz 1 TL
Möhre ( ca. 150 g ) 1
Zuckerschoten 150 g
Öl 1 EL
Kreuzkümmel ( Cumin ) 1 TL
Kurkuma 1 TL
Indische Gewürzmischung ( Hier: Von FUCHS ) ( Etwa wie Garam masala *) 2 TL
Wasser 100 ml

Zubereitung

1.Reis kochen / siehe Rezept: Reis kochen Knoblauchzehen und Ingwer schälen und mit der Knoblauchpresse in das Mett drücken. Salz ( 1 TL ) zugeben, gut durchmengen und mit angefeuchteten Händen kleine Mettbällchen ( ca. 22 – 25 Stück ) formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten ( 200 °C ) Backofen ca. 15 Minuten backen. Möhre mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblüten ( Ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Zuckerschoten waschen, putze/entfädeln und schräg halbieren. In einem Topf mit Öl ( 1 EL ) den Kreuzkümmel ( 1 TL ) anbraten, das Gemüse ( Möhrenblüten und Zuckerschoten ) zugeben und kurz pfannenrühren. Mit Wasser ( 100 ml ) angießen, mit Kurkurkuma ( 1 TL ) und Indische Gewürzmischung ( 2 TL ) würzen und mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Reis zugeben/unterheben. Reis mit Fleischbällchen, auf Tellern angerichtet, servieren.

Hinweis:

2.*) Garam masala: Masalas werden für jedes Curry-Gericht ( Ein Art Eintopf mit Sauce ) extra zusammengemischt und besteht aus 12 – 16 unterschiedlichen Gewürzen. Dabei sollte keines dominant hervorschmecken. Der Einfachkeit halber habe ich mich für eine Indische Gewürzmischung von FUCHS entschieden, die viele Gewürze enthält. Ansonsten könnte man das Gewürz Garam masala auch in den entsprechenden Läden als Fertigprodukt kaufen.

Auch lecker

Kommentare zu „Reis mit Fleischbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reis mit Fleischbällchen“