Aromatische Bärlauch-Polenta mit Kräuterseitlingen, Möhren und Frühlingszwiebeln

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 500 ml
Gemüsebrühe 550 ml
Möhren 2
Öl 2 EL
Kräuterseitlinge 500 g
Polentagrieß 150 g
Frühlingszwiebel 2 Bund
Bärlauchpesto 40 g
Butter 2 EL
Salz, Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

1.500 ml Milch und 500 ml Brühe im Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Möhren waschen, schälen, in feine Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, und die Möhren ca. 7 min darin anbraten. Kräuterseitlinge evtl reinigen und klein schneiden.

2.Polentagrieß mit dem Schneebesen in die kochende Flüssigkeit rühren, unter kräftigem Rühren ca 1 min kochen, vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 5 min quellen lassen.

3.Frühlingszwiebeln waschen, entstrunken, in feine Röllchen schneiden. Pilze zu den Möhren geben, 3 min mitbraten. Frühlingszwiebeln zugeben, weitere 2 min mitbraten. Mit 50 ml Brühe ablöschen, abschmecken.

4.Bärlauchpesto und 2 EL Butter in die Polenta rühren, mit dem gebratenen Gemüse servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aromatische Bärlauch-Polenta mit Kräuterseitlingen, Möhren und Frühlingszwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aromatische Bärlauch-Polenta mit Kräuterseitlingen, Möhren und Frühlingszwiebeln“