Béchamelkartoffeln mit glasierten Möhren

mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 800 g
Wasser etwas
Salz etwas
Butter 40 g
Schinkenwürfel 40 g
Zwiebel 1 gewürfelte
Mehl 40 g
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 250 ml
Milch 250 ml
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Schnittlauch 1 Bd
Möhren 1 kg
Butter 50 g
Gemüsebrühe 100 ml
Salz etwas
Zucker 4 EL
gehackte Minze, Basilikum oder Petersilie 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln gründlich waschen. Mit kaltem Wasser bedeckt aufsetzen und in ca. 30 Min. garkochen. Abziehen und in Scheiben schneiden (kleine Drillingskartoffeln könnt ihr auch im Ganzen lassen). Während die Kartoffeln kochen, die Béchamel-Sauce zubereiten.

2.Hierzu die Butter im Topf erhitzen. Schinken- und Zwiebelwürfel darin braten. Mehl einrühren. Brühe und Milch dazugießen. Alles ca. 10 Min. köcheln lassen. Durchsieben. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch klein schneiden und dazugeben. Mit den heißen Kartoffeln mischen.

3.Ihr könnt die Béchamelkartoffeln als Mittagessen mit Bratwurst und Rote Bete essen. Sie passen aber auch zu Frikadellen mit frischem Salat oder einfach pur!

4.Möhren putzen, schälen, waschen, abtropfen lassen, in Scheiben oder Stifte schneiden.

5.Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Möhren darin unter Rühren kurz dünsten. Den Zucker unterrühren, die Gemüsebrühe zugießen.

6.Möhren mit Deckel ca. 10-15 Min. bei schwacher Hitze dünsten, salzen und mit 1 EL gehackter Minze, Basilikum oder Petersilie bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Béchamelkartoffeln mit glasierten Möhren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Béchamelkartoffeln mit glasierten Möhren“