Ziegenkäse im Lachsschinkenmantel auf Linsensalat

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ziegenfrischkäse etwas
Lachsschinken etwas
Zucchini etwas
Paprika etwas
Pinienkerne etwas
Frühlingszwiebeln etwas
Linsen etwas
Balsamico etwas
Olivenöl etwas
Honig etwas
Koriander etwas

Zubereitung

Die Linsen

1.Als erstes die Linsen nach Packungsanleitung kochen. Die brauchen am längsten, aber ich habe festgestellt, dass die Garzeit auf meiner Packung viel zu lang war.. deshalb habe ich sie früher aus dem Wasser geholt. Wichtig ist, dass man das Wasser nicht direkt salzt, sonst brauchen sie noch länger oder werden im schlimmsten Fall gar nicht gar.

Das Dressing

2.Parallel kann das Dressing angerührt werden. Balsamicoessig, Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer miteinander abschmecken und ziehen lassen. Wer mag, kann den Balsamicoessig auch mit Limettensaft ersetzen.

Das Gemüse

3.Das Gemüse (es muss nicht das sein, das ich benutzt habe. Jede andere Gemüsesorte eignet sich auch) in kleine Würfelchen schneiden und die Kräuter kleinhacken. Parallel die Pinienkerne anrösten.

Der gemantelte Ziegenkäse

4.Den Ziegenkäse in den Lachsschinken einwickeln. Ich nehme Lachsschinken, weil er weniger Fettanteile hat. Festdrücken und ggf. auch fixieren, das war aber in meninem Fall nicht nötig. Scharf anbraten, ca. 2 Minuten von jeder Seite.

Der Salat

5.Derweil die Zutaten für den Salat zusammenmischen und mit dem Dressing benetzen. Gegebenenfalls nochmal nachsalzen.

Das Anrichten

6.Der Salat kommt auf die Mitte des Tellers, worauf der Ziegenkäse gelegt wird. Das Dressing und der restliche Koriander kann zur Dekoration genutzt werden. Lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse im Lachsschinkenmantel auf Linsensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse im Lachsschinkenmantel auf Linsensalat“