Sorbet von rotem Weinberg-Pfirsich mit Mandelkeks und Sabayone

1 Std 40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weinberg-Pfirsischsorbet
Weinbergpfirsiche 400 g
Zucker 250 g
Wasser 250 ml
Rotwein 250 ml
Zitrone 1 Stück
Zabaioneschaum
Eigelb 4 Stück
Zucker 5 EL
Madeirawein 12 EL
Rum 2 EL

Zubereitung

Sorbet

1.Die Weinbergpfirsiche abtropfen lassen, und dann mit dem Zauberstab oder Mixer pürieren.

2.Aus Zucker und Wasser einen Läuterzucker herstellen: Beides so lange kochen, bis der Zucker vollständig gelöst ist.

3.In die Pfirsisch-Masse den Rotwein, den Läuterzucker und den Saft der Zitrone geben. Alles in die Eismaschine geben und eine Stunde gefrieren lassen. Wichtig: Alle Zutaten sollten vor der Zubereitung gekühlt sein.

Zabaioneschaum

4.Für den Zabaioneschaum das Eigelb und den Zucker schaumig rühren, dann den Madeira dazugeben. Kräftig schlagen und im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer dicklichen Creme aufschlagen.

5.Vom Herd nehmen, dann den Rum oder Kognak dazugeben. Mit dem Schneebesen immer eine 8 schlagen damit viel Luft in die Masse kommt. Die Creme darf nicht kochen. Den Schaum zum Sorbet servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Sorbet von rotem Weinberg-Pfirsich mit Mandelkeks und Sabayone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sorbet von rotem Weinberg-Pfirsich mit Mandelkeks und Sabayone“