Pao de queijo

1 Std 10 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 250 g
Maismehl 250 g
Hefe 0,5 Päckchen
Wasser lauwarm 0,4 l
Salz 1 TL
Käse gerieben 125 g

Zubereitung

1.Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Die Mehlsorten mit dem Salz und dem Käse vermengen. Das Wasser mit der Hefe dazugeben und alles ca. 5 Minuten kneten.

2.Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen.

3.Wahlweise Kugeln oder einen Brotlaib aus dem Teig formen. Mit etwas Mehl bestäuben.

4.Auf einem Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad backen. Der Brotlaib benötigt ca. 1 Stunde, die Kugeln etwa eine halbe Stunde.

5.Als Variation lassen sich auch Olivenstücke oder Sardellen mit im Teig einbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pao de queijo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pao de queijo“