Angel Food Cake

2 Std 40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Biskuitteig Zutaten:
Mehl 125 g
Puderzucker 150 175 g
Salz 1 Prise
Eiweiß 10
Weinsteinbackpulver 1 Teelöffel
Erdbeerpüree:
Erdbeeren tiefgefroren 300 g
Puderzucker 25 g
Zitronenabrieb etwas
Zitronensaft frisch gepresst Spritzer
Sahne:
Sahne 250 ml
Puderzucker 25 g
Sahnesteif 1 Päckchen
Lebensmittelfarbe blau etwas
Verzierung:
Kokosnusschips etwas
Gold- und Silberzuckerperlen etwas
Rosa Nonpareilles etwas

Zubereitung

Die Engel würden ihn lieben, den Angel Food Cake. Der besteht aus fluffigem Biskuitboden

1.Für den Teig Mehl und 150 g Puderzucker siebenmal in eine Schüssel sieben, Salz zufügen. Eiweiß fast steif schlagen. Zuerst Weinsteinbackpulver, dann 175 g Puderzucker unterrühren, bis die Masse cremig ist. Mehlmischung portionsweise mit einem Teigschaber unterheben.

2.Den Teig in eine Angel Food Cake Form oder Springform (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C / Umluft: 160 °C / Gas: Stufe 2) im unteren Drittel ca. 40 Minuten backen. Die Ofentür in den ersten 30 Minuten nicht öffnen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Boden einmal waagerecht durchschneiden.

3.Erdbeeren auftauen lassen. Erdbeeren mit Puderzucker, Zitronensaft und Zitronenschale pürieren. Erdbeerpüree auf dem unteren Boden verteilen. Deckel daraufsetzen.

4.Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif aufschlagen. Kuchen mit ¾ der Sahne dekorativ einstreichen. Übrige Sahne himmelblau einfärben und Torte oben damit einstreichen. Mit Kokoschips und Zuckerdekor verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Angel Food Cake“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Angel Food Cake“