Asia- Rehlein

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fleisch + Marinade
Rehfilet 500 g
Frühlingszwiebel 1 Bund
Sojasoße dunkel 2 EL
Knoblauchöl 1 EL
Curry 0,5 TL
5-Gewürze-Pulver 1 Prise
Nudelpfanne
Chinesische Eiernudeln 100 g
Spaghetti oder
Zuckerschoten 200 g
Champignons braun 200 g
Sojasoße dunkel 2 EL
Curry 0,5 TL
5-Gewürze-Pulver 0,5 TL
Sojaöl 2 EL

Zubereitung

1.Das Rehfilet in von Sehnen befreien und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einer Marinade vermengen. Fleisch darin 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Eiernudeln oder klein gebrochene Spaghetti bissfest garen und beiseite stellen. Zuckerschoten waschen und halbieren. Champignons putzen und in nicht zu große Stücke schneiden.

3.Das Fleisch samt Marinade in einer großen, beschichteten Pfanne in 1 EL Öl kurz scharf anbraten, so dass es knapp gar ist. Dauert max 2 Minuten. Herausnehmen und bereitstellen.

4.In einem weiteren EL Öl die Zuckerschoten mit Sojasoße und einem Schuss Wasser 3-4 Minuten garen, dann die Nudeln und die Pilze hinzugeben, 2 weitere Minuten garen und mit Curry und 5-Gewürzepulver abschmecken. Reh dazugeben und kurz mit erwärmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia- Rehlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia- Rehlein“