Erdnussschokolade selbst gemacht :)

15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
weiße Kuvertüre 200 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 200 Gramm
Erdnussbutter crunchy 80 Gramm
Nutella 1 EL

Zubereitung

1.Weiße und zartbitter Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen.

2.Zur weißen Schokolade kommt nun 40g Erdnussbutter. Zur zartbitter Schokolade 40g Erdnussbutter und 1EL Nutella.

3.Jetzt kann die Flüssige Schokolade in Förmchen oder auf einen mit Backpapier ausgelegten flachen Teller verteilt werden. Als Förmchen kann man z.B. Eiswürfelformen umfunktionieren oder extra Pralinenförmchen benutzen.

4.Nun kann man sich aussuchen, ob man die dunkle und die weiße Schokolade getrennt verarbeitet oder sie z.B. nacheinander auf den Teller gießt und dann mit einem Löffel so vermischt, dass es ein schönes Muster ergibt.

5.Dann die fertig gegossene Schokolade in den Kühlschrank (mindestens 30min) bis sie fest ist.

6.Natürlich kann man die Schokolade auch mit anderen Nüssen oder Kernen veredeln. Auf jeden Fall ein schönes Mitbrinsel oder eine kleine Überraschung für Familie oder Freunde. Denn wer kann schon sagen, dass er die Schokolade selbst zusammengestellt hat?! Viel Spaß beim Kreativ sein!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdnussschokolade selbst gemacht :)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdnussschokolade selbst gemacht :)“