Fliesenschnitten

Rezept: Fliesenschnitten
7
2
4521
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Eier
250 g
Staubzucker
0,125 l
Öl
0,125 l
Wasser
300 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
3 EL
Kristallzucker
0,5 l
Milch
100 g
Butter oder Thea
1 Päckchen
Vanille-Quimiq
500 ml
Schlagobers
1 Päckchen
Sahnesteif
2 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Butrterkekse
Glasur:
Staubzucker und Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
42,4 g
Fett
9,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fliesenschnitten

Ölgugelhupf

ZUBEREITUNG
Fliesenschnitten

1
Eier und Zucker schaumig rühren. Öl langsam einrühren, danach Wasser dazugeben. Backpulver mit Mehl vermischen. Alles zusammenrühren. Auf einem Backbech bei 180 Grad ca. 30 Min. backen.
2
Creme: Mit Milch und Kristallzucker und Puddingpulver einen Pudding kochen, ein bißchen abkühlen lassen, dann die Butter in den warmen Pudding einrühren (sodass Butter noch schmilzt). Qimiq glatt rühren und zum Pudding dazurühren, auf das Biskuit draufstreichen. Wenn die Creme ganz kalt ist Schlagobers mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und auf die Puddingcreme streichen. Dann die Butterkekse auf den Schlagobers und darüber die Zuckerglasur. Einige Stunden ziehen lassen (Kekse werden dann weich) - am besten über Nacht.

KOMMENTARE
Fliesenschnitten

Benutzerbild von mimi
   mimi
Schöne Idee für einen Kindergeburtstag! LG mimi
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sieht sehr gut aus Schmeckt bestimmt auch 5* Lg

Um das Rezept "Fliesenschnitten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung