Lachs Confit

13 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lachs (Salm) 500 g
Meersalz grob 1 TL
Zucker 1 TL
Rosmarinzweig 1 Stück
Sojasoße 1 Spritzer
Fischsoße 1 Spritzer
Kreuzkümmel 1 Prise
Koriandersamen 1 Prise
Ingwerknolle 1 Stück
Olivenöl 1 Schuss

Zubereitung

1.Den Lachs in Stücke schneiden, den Rosmarin grob hacken, den Kreuzkümmel fein mahlen sowie den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend den Lachs mit Rosmarin, Salz, Zucker, Soja- und Fischsoße, Kreuzkümmel, Ingwer und Koriandersamen marinieren. Wenn möglich, die Stücke in einem Vakuumbeutel konservieren.

2.Die Marinade mindestens 12 Stunden einziehen lassen, danach abspülen und den Lachs abtupfen. Den Fisch mit Olivenöl bedecken und mit Backpapier abdecken. Dann im Ofen bei 40 °C 45 bis 50 Minuten confieren (im eigenen Fett garen).

3.Den Lachs kann man hervorragend mit Fenchel- oder Spargelsalat als Vorspeise servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs Confit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs Confit“