Hühnerbrust mit Zimt, Kreuzkümmel, Zitrone und Rosmarin

Rezept: Hühnerbrust mit Zimt, Kreuzkümmel, Zitrone und Rosmarin
14
11
2003
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk
Hühnerbrüste - Bio, gewaschen
0,5 TL
gemahlener Zimt
0,5 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 EL
Zitronenzesten
1 EL
Olivenöl extra vergine
Saft einer halben Zitrone
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
1
Handvoll Studentenfutter
3 Zweige
frischer Rosmarin, die Nadeln abgezupft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnerbrust mit Zimt, Kreuzkümmel, Zitrone und Rosmarin

Reis-Fleisch-Bällchen
Geschmortes Rind mit Kirschen

ZUBEREITUNG
Hühnerbrust mit Zimt, Kreuzkümmel, Zitrone und Rosmarin

Ofen auf 200 Grad vorheizen. In einer Schüssel Zimt, Kreuzkümmel, Zitronensaft und -schale, Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Das Hühnerfleisch damit einreiben und in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen. Das Studentenfutter und den Rosmarin hinzugeben und für ca. 18 Minuten in den Ofen bis das Fleisch gar ist.

KOMMENTARE
Hühnerbrust mit Zimt, Kreuzkümmel, Zitrone und Rosmarin

   H****h
Deine besonderen Würzungen und Zutaten gefallen mir unheimlich gut ! hab mir gleich mal deine Rezepte aboniert !
Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
Toll diese Aromen. l:g:
Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Super diese Zusammenstellung ....klasse Idee und schön präsentiert. LG Michi
Benutzerbild von sequenzer
   sequenzer
Großartig, jemand der sich traut zu würzen. Macht fünf Sterne. d:O)
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine sehr interessante und sicher leckere zusammenstellung die mich neugierig macht. 5* und glg christine

Um das Rezept "Hühnerbrust mit Zimt, Kreuzkümmel, Zitrone und Rosmarin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung