Schokosoufflé auf Orangensoße (Ingrid Peters)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soße: etwas
Orangensaft frisch gepresst 0,25 l
Orangenjulienne 1 Stk.
Zucker 50 gr.
Cointreau 2 EL
Stärke 1 TL
Schokosoufflé: etwas
Zartbitterschokolade 60 gr.
Butter 10 gr.
Eigelb 2 Stk.
Butter 25 gr.
Eiweiß 2 Stk.
Salz 1 Prise
Mandeln gehobelt 30 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1023 (244)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
24,6 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

1.Für die Orangensoße den Zucker karamellisieren, leicht abkühlen lassen, die Hälfte vom Saft, Orangenjulienne und Cointreau dazugeben. Etwas Stärkemehl anrühren, dazugeben und aufkochen. Dann den restlichen Saft zufügen, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat.

2.Für das Schokosoufflé die Edelbitterschokolade und Butter langsam schmelzen, in die abgekühlte Masse Eigelbe vorsichtig unterrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zucker sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben. Masse in gebutterte Förmchen geben und mit einer Schicht gehackter Mandeln bedecken. Im vorgewärmten Backofen bei etwa 170°C 10 Minuten backen. Das Innere des Soufflés soll noch etwas weich bleiben.

Auch lecker

Kommentare zu „Schokosoufflé auf Orangensoße (Ingrid Peters)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokosoufflé auf Orangensoße (Ingrid Peters)“