Eiersalat

Rezept: Eiersalat
als Beilage zum Grillabend ein Muss
21
als Beilage zum Grillabend ein Muss
01:49
2
22646
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stk.
Eier
Salz, Pfeffer
1 Schuss
Sahne, zur Not auch Milch
3 EL
Majonaise
1 Stengel
Petersilie oder Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Eiersalat

Kaffee-Schalotten

ZUBEREITUNG
Eiersalat

1
Die Eier ca. 8 Minuten kochen und auskühlen lassen, dann schälen und mit dem Eierschneider klein machen,oder mit dem Messer kleinschneiden.
2
Erstmal nur einen Teil Majonaise rein und umrühren,nach Bedarf nochmal was dazu machen,dann einen Schuss Sahne dazu, mit Salz und Pfeffer (Pfeffer nur ganz wenig) abschmecken. Zum Schluss die kleingehackte Petersilie oder Schnittlauch unterheben.
3
Der Eiersalat schmeckt frisch lecker aber wenn er noch 2 Stunden im Kühlschrank ziehen kann schmeckt das noch leckerer.

KOMMENTARE
Eiersalat

   yvonnsche_2007
:-D,ist für einen Grillabend gerechnet,wos noch andere leckere Sachen gibt,als einzelnes Produkt könnte es dann natürlich nicht für 6 Personen reichen.......
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Die Mengenangaben reichen bei uns maximal für 3 Personen.......Regine

Um das Rezept "Eiersalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung