Gschwellti mit Salat

Rezept: Gschwellti mit Salat
einfach mal etwas nur für mich alleine - so nach dem Motto: es muss ja nicht immer Kaviar sein!
0
einfach mal etwas nur für mich alleine - so nach dem Motto: es muss ja nicht immer Kaviar sein!
00:20
10
2772
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kartoffeln
Salat
Hüttenkäse
Quark Magerstufe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gschwellti mit Salat

Heimis Nudelsalat

ZUBEREITUNG
Gschwellti mit Salat

1
Ich hatte einfach mal wieder Bock auf Gschwellti (Pellkartoffeln). Das muss ja auch nicht bewertet werden - ist ja wirklich einfach zu "kochen".
2
Kartoffeln in der Schale kochen, Hüttenkäse, einen Dipp und Salat dazu reichen - Fertig!
3
Der Salat wurde mit Chiccorino Rosso, Champignons und Grapefruit gemacht

KOMMENTARE
Gschwellti mit Salat

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Also ich liebe auch Pellkartoffeln. Ich nasch auch immer wenn ich Kartoffelsalat mache, hihi...dann koch ich immer ein paar mehr...soooo lecker!
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Einfach immer lecker, 5* und LG
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Schöne Hausmannskost. Das wird immer gerne gegessen. 5* dafür und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Einfach kann so lecker sein. Kann ich aber nicht alleine essen, grins. LG Stine
Benutzerbild von Margherita
   Margherita
Oft sind ja die einfachsten Dinge die besten. Ich mag das sehr gern. LG Margrit

Um das Rezept "Gschwellti mit Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung