Katzen Pfannekuchen

Rezept: Katzen Pfannekuchen
1
6
983
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Butter
5 EL
Vanillezucker -aus meinem KB-
16 EL
Mehl
400 mI
Milch
3
Eigelb
3
Eiweiß
150 ml
Sprudelwasser
Nutella
Marmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
41,5 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Katzen Pfannekuchen

Bären Pfannekuchen
Schnittlauch-Champignon-Rührei
Spätzle nach Uroma Maria

ZUBEREITUNG
Katzen Pfannekuchen

1
1. Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen.
2
2. Die restlichen Zutaten (außer Nutella / Marmelade) zu einem Teig mischen. Eiweiß vorsichtig unterheben.
3
3. Eine Kleine und große Pfanne erhitzen. Etwas Butter darin schmelzen und Pfannekuchen backen.
4
Pro Katze brauchst du einen großen und zwei kleine Pfannekuchen. Dem großen schneidest du zwei Ohren aus. Mit einer kleinen runden Dose kannst du die "Bäckchen" ausstechen. Nun nach Geschmack mit Nutella, Marmelade... bestreichen.

KOMMENTARE
Katzen Pfannekuchen

Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Da kann keiner mehr widerstehen!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das gefällt nicht nur den "Kleinen", mir gefällt das auch! Und schmecken würde es mir auch!!!!!!!!!!
Benutzerbild von andreasxyz
   andreasxyz
Klasse. *******
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Na, wenn das nichts für die Kids ist, sieht prima aus. LG Stine
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Sieht das niedlich aus. LG tina
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
süüüüß...das schmeckt den Kleinen...GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Katzen Pfannekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung