Frischkäse: Krebsfleisch

5 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Frischkäse natur* 100 Gramm
Flusskrebsschwänze 100 Gramm
Kräutercreme* 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Flusskrebsschwänze klein schneiden und mit Kräutercreme - man kann natürlich aus Mayonnaise oder Remoulade verwenden - und Frischkäse gut vermischen.

2.Die Zubereitungszeit bezieht sich natürlich nur auf das Zusammenrühren der einzelnen Zutaten. Für Kräutercreme sind ca. 15 Minuten zu rechnen und die Herstellung des Frischkäsese dauert über Nacht.

3.*Link zu Soßen: Kräuter-Creme und Frischkäse: Joghurt in ein mit einen Passiertuch ausgelegtes Sieb geben, zudecken, mit einem Stein o.ä. beschweren und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Aus der Molke lassen sich tolle Drinks mixen. Den Frischkäse nach Belieben weiter verarbeiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frischkäse: Krebsfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frischkäse: Krebsfleisch“