Rollrand Pizza mit eigener Tomatensauce

Rezept: Rollrand Pizza mit eigener Tomatensauce
Pizza muss nicht immer rund sein
3
Pizza muss nicht immer rund sein
01:00
2
638
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Knick Teig
450 g
Mehl Typ 405
1 Päckchen
frische Hefe 42g)
1 TL
Zucker
180 ml
Wasser
2 Stück
Eier Freiland
3 El
Olivenöl extra vergine
2 TL
Fleur de Sel Meersalz
Tomatensauce
50 g
Bauchspeck
70 g
Zwiebeln gehackt
1 Schuss
Olivenöl kalt gepresst
1,5 Kilo
Tomaten
20 g
Zucker
8 Stück
Basilikumstängel
2 Stück
Thymianstängel
2 Stück
Rosmarinzweige
2 Stück
Wachteleier
150 g
Mettwurst
3 Stück
Knoblauchzehen gehackt
150 g
Kochschinken
Fertigstellung
550 g
Tomatenconcassée
250 g
Gouda gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
25,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rollrand Pizza mit eigener Tomatensauce

Tellergerichte Kürbisse mit Hackfüllung
Kürbis-Suppe mit Croutons

ZUBEREITUNG
Rollrand Pizza mit eigener Tomatensauce

Teig am Tag zuvor erstellen
1
Das Mehl in eine große Schüssel geben, eine Mulde in der Mitte vorbereiten und die zerbröselte Hefe gemeinsam mit dem Zucker und der Hälfte des warmen Wassers befüllen.Mehl von der Seite etwas in die Mulde schieben. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und etwa 30 Minuten gehen lassen
2
Nach der Ruhezeit den Teig unter Zugabe des Mehls mindestens fünf Minuten kräftig kneten, besser sind allerdings 10 Minuten damit sich der Kleber richtig entfalten kann.
3
Je nachdem wie Groß die Pizzen werden sollen, den Teig proportionierten und über Nacht in Frischhaltefolie eingewickelt in den Kühlschrank legen.
4
Am nächsten Tag, den Teig ausrollen und für etwa 20 Minuten bei Raumtemperatur erneut gehen lassen. Den Teig mit einer Gabel einstechen und für ca. 8 Minuten im vorgeheizten Backofen erhitzen. Dan mit Tomatensauce und Belag nach belieben Belegen.
Tomatensauce
5
Tomaten an der Unterseite leicht kreuzweise einritzen und für etwa 10 Sekunden in kochendes Wasser legen. Die Tomaten mit einem Esslöffel aus dem heissen Wasser nehmen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen, nach Wunsch Kerne entfernen und würfeln.
6
Knoblauchzehen schälen, mit etwas Salz bedecken und mit Hilfe einer Gabel zerdrücken.
7
Zwiebel schälen und geviertelt gemeinsam mit den Tomaten mit einem Stabmixer zerkleinern. Alles in einen Topf geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und etwa 20 Minuten einkochen, so dass die Flüssigkeit verdampft und eine relativ zähe Masse entsteht.

KOMMENTARE
Rollrand Pizza mit eigener Tomatensauce

Benutzerbild von essentrinken
   essentrinken
Ups, dankeschön!!!
Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
Die Pizza sieht ja lecker aus. Aber hast Du nicht einen teil der Zubereitung vergessen? LG Manuela

Um das Rezept "Rollrand Pizza mit eigener Tomatensauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung