Dessert: Zitronen-Creme

10 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ei - Lotte war wieder fleißig 1 Stück
Zucker 100 Gramm
Sahne 30% Fett 100 ml
Gelatine weiß 1 Blatt
Naturjoghurt 2 Esslöffel
Saft einer halben Zitrone etwas

Zubereitung

1.Eigelb vom Eiweiß trennen und das Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad schaumig schlagen.

2.Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. Ausdrücken. Bei geringer Hitze zergehen lassen und mit der Ei-Zuckermasse mischen.

3.Die Sahne schlagen und zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone und dem Joghurt zur Eimasse geben. Gut verrühren und in zwei Dessertschüsselchen stellen.

4.Für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.Nimmt man die doppelte Menge wie angegeben und verwendet vier Blatt Gelatine, dann kann man diese Creme auch sehr gut als Tortenfüllung verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Zitronen-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Zitronen-Creme“