Käse – Cheddar Chees Sticks a’la Manfred

Rezept: Käse – Cheddar Chees Sticks a’la Manfred
ein köstliches Knuspervergnügen
3
ein köstliches Knuspervergnügen
04:20
1
562
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 Gramm
Cheddarkäse
1 Stk.
Lauchstange
5 Stk.
Chilischoten getrocknet, klein
1 Stk.
Zwiebel
2 Stk.
Knoblauchzehen
500 ml
Milch
5 EL
Roux blonde
http://www.kochbar.de/rezept/373675/Grundlagen-Roux-Sossenbinder-Grundrezept.html
1 EL
Löwensenf, extra scharf
1 EL
Senf süß
1 EL
Butterschmalz
1 Stk.
Ei
5 EL
Mehl
5 EL
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
1 kg
Fritierfett (überwiegend pflanzliches Fett)
Marmelada de Tomate picante
http://www.kochbar.de/rezept/445517/Brotaufstrich-Marmelada-de-Tomate-picante-Scharfe-Tomatenmarmelade.html
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2252 (538)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
53,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käse – Cheddar Chees Sticks a’la Manfred

Scharfe knackige Schenkel

ZUBEREITUNG
Käse – Cheddar Chees Sticks a’la Manfred

Vorbereitende Arbeiten:
1
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
2
Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Anschließend gründlich waschen und trocken schleudern.
3
Cheddar-Käse auf einer Gemüseraspel fein raspeln.
4
Chilischoten im Mörser fein zermahlen.
5
Roux blond wie in meinem KB beschrieben herstellen und abkühlen lassen.
Verarbeitung der Zutaten:
6
Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb anbraten. Den Knoblauch und die Lauchringe kurz mit andünsten.
7
Mit der Milch ablöschen und das ganze kurz aufkochen lassen. Die Sauce mit der Roux blond binden und 5 Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem rühren einköcheln lassen.
8
Jetzt den geraspelten Käse und den Senf dazu geben und die gemahlenen Chilischoten dazu geben. Alles zusammen bei schwacher Hitze solange unter ständigem rühren solange köcheln lassen, bis der Käse vollkommen aufgelöst ist. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9
Das ganze vom Herd nehmen, in eine flache Form umfüllen und abkühlen lassen. Danach die Käsecreme im Kühlschrank für 4 Stunden abkühlen lassen. Die Creme sollte nach dieser Zeit schneidfähig sein.
10
Eine Panierstation aus drei Tellern herstellen. In einem Teller das Ei verkleppern. In einem weiteren Teller das Mehl geben. Im dritten Teller die Semmelbrösel verteilen.
11
Nachdem die Käsecreme ausgekühlt ist, auf ein großes Schneidbrett stürzen und die Käsemasse in mundgerechte Sticks schneiden.
12
Die Sticks zunächst in Mehl wenden und das überschüssige Mehl vorsichtig abklopfen. Danach die Sticks im Ei und anschließend in den Semmelbröseln wenden.
13
Das Öl in einer Friteuse oder einem Topf auf 175 Grad erhitzen und die Cheddarsticks in etwa 4 Minuten goldgelb frittieren. Die fertigen Sticks auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Anmerkung:
14
Bei uns gibt’s dazu Marmelada de Tomate picante – Rezept steht in meinem KB

KOMMENTARE
Käse – Cheddar Chees Sticks a’la Manfred

Benutzerbild von Tandora
   Tandora
Das liest sich super LG Tandora

Um das Rezept "Käse – Cheddar Chees Sticks a’la Manfred" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung