Butter-Knoblauch-Würfel

15 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauch frisch etwas
Butter zimmerwarm etwas

Zubereitung

Da ich gerne Knoblauchgerichte esse, habe ich mir frischen Knoblauch auf Vorrat eingefroren. Zuerst habe ich frischen Knoblauch gehackt. Dann habe ich den Boden einer Eiswürfelschale mit Butter bestrichen und Knoblauch hinzugegeben, dann wieder eine dünne Schicht Butter daraufgegeben und auch diese mit Knoblauch bestreut. Zum Schluß habe ich als letzte Lage Butter genommen. Dieses habe ich eingefroren. Als die Butter fest war, habe ich die Würfel aus der Form gelöst, in Alufolie eingepackt und tiefgefroren. Mit diesen Würfeln verfeinere ich Soßen, Wokgerichte und andere Speisen. Allerdings habe ich noch keine Erfahrung, wie lange ich diese einfrieren kann, nehme aber an, 1 Jahr sollte durchaus möglich sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butter-Knoblauch-Würfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butter-Knoblauch-Würfel“