Avocado: Rauch | Emulsion: Jasmin | Olivenöl

15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Avocado reif 1
Hühnerbrühe 0,5 Liter
Jasminblüten 3 TL
Olivenöl kalt gepresst 0,1 Liter
Räuchermehl 1 TL
Salz etwas

Zubereitung

1.Dieses Rezept funktioniert nur mit selbstgemachter Hühnerbrühe, Chemiefabrikdreck geht nicht!

2.Avocado schälen, längs vierteln und entkernen. Mittels Buchenmehl einige Minuten kalt räuchern.

3.Hühnerbrühe aufkochen und dann mit den Jasminbblüten drei Minuten ziehen lassen. Blüten wieder entfernen. Ein Teefilter leistet Hilfe. Salzen.

4.Mittels Mixstab das Olivenöl mit der Brühe aufschlagen, bis eine Emulsion entsteht

5.Die Avocado in einen tiefen Teller geben. Am Tisch die Emulsion angießen. Evtl. einige Kristalle Salz auf die Avocado streuen.

6.Den Avocadokern mittels Küchenreibe am Tisch über Avocado und Infusion reiben. Der Kern liegt geschmacklich zwischen Koriander und Ingwer.

7.Vegetarier nehmen Gemüsebrühe. Avocado: Buttrig, Gemüsearomen, Rauch Gemüsebrühe: Floral, Umami Kern: Herbal

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Avocado: Rauch | Emulsion: Jasmin | Olivenöl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocado: Rauch | Emulsion: Jasmin | Olivenöl“