Zwergenküsschentorte

20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Eier 3
heißes Wasser 3 Esslöffel
Backpulver 0,5 Teelöffel
Zwergenküsse 12 große
Zwergenküsse 6 kleine
Speisequark 250 Gramm
Schlagsahne 0,5 Liter
Zitronensaft 1 Esslöffel
Anmerkung: Zwergenküsse = Mohrenköpfe!!!! etwas
Butter oder Margarine zum einfetten der Springform etwas
Paniermehl etwas
Dekosterne oder Dekoherzen etwas

Zubereitung

1.Die Eier mit dem Zucker und heißem Wasser schaumig rühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver unterheben.

2.Eine Springform einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Anschließend den Teich hineingeben und ca. 15 Minuten bei 175 Grad backen.

3.Von den gorßen Zwergenküsschen die Waffelböden abnehmen. Schaum und Schokoüberzug in einer Schüssel zerdrücken und mit Zitronensaft und Speisequark verrühren.

4.Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Anschließend die Masse auf den Tortenboden auftragen.

5.Zur Dekoration werden die kleinen Zwergenküsschen halbiert und die Torte damit nach Lust und Laune verziert. Anschließend die Dekosterne oder Dekoherzen darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwergenküsschentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwergenküsschentorte“