Basilikumhollandaise a`la Jörg

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Als Zutaten braucht man
Weißwein 200 ml
Schalotten 2
schwarze Pfefferkörner 1 Teelöffel
Lorbeer 2 Blatt
Eigelbe 6
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
weißen Peffer aus der Mühle 1 Prise
Butter 250 Gramm
Basilikum 1 Bund
Zironensaft 1 Spritzer

Zubereitung

Vor und Zubereitung der Basilikumhollandaise

1.Schalotten abziehen und grob würfeln.Wein mit Schalotten,Pefferkörner und Lorbeerblätter in einem Topf zum kochen bringen und bei mäßiger Hitze auf die Hälfte einreduzieren lassen.Den Wein durch ein Sieb in eine Feuerfeste Schüssel geben,abkühlen lassen.Dann die Eigelbe mit ein Schneebesen einrühren.

2.Nun die Masse über ein Wasserbad schaumig schlagen.Mit Salz und Pfeffer würzen.In der zwischenzeit die Butter in einem Topf geben und bei mäßiger Hitze schmelzen,vom Herd nehmen und was abkühlen lassen.

3.Die lauwarme zerlassene Butter vorsichtig in dünnen Strahl unter der Sauce Hollandaise ziehen.Den Basilikum zupfen und hacken.Den Basilikum und Zitronensaft unter die fertige Sauce ziehen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Wünsche Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikumhollandaise a`la Jörg“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikumhollandaise a`la Jörg“