Fisch: Knoblauchgarnelen

2 Std 10 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garnelen frisch oder gefroren ohne Schale 250 Gramm
Knoblauchzehen gehackt 3 Stück
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Gefrorene Garnelen auftauen. Eventuell vom Darm befreien. Petersilie von den Stängeln lösen und grob hacken. Knoblauch hacken.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin scharf von beiden Seiten kurz anbraten. In den letzten Sekunden den Knoblauch mit braten. Leicht salzen und pfeffern.

3.Zum Schluss die gehackte Petersilie zugeben und nochmals Olivenöl dazu. Kann ruhig reichlich sein, denn das schmeckt mit Baguette besonders gut.

4.Auf vorgewärmten Tellern mit Petersilie und Baguettscheiben anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Knoblauchgarnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Knoblauchgarnelen“