Pizzabrötchen

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Peparoni 0,5 Glas
Pilze 1 kl. Dose
Paprika rot 2
gekochten Schinken 400 Gramm
Salami 300 Gramm
Käse Gouda 750 Gramm
Crème fraîche 1 Becher
Sahne 0,5 Becher
ital. Kräuter 1 TL
Knoblauchzehen 3
Nudelsauce Tomate Basilicum, 1 Glas
Margarine 50 Gramm
Aufbackbrötchen z.B. von Aldi 30
Mais je nach geschmackt 1 Dose
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Creme Fraîche, Sahne, Kräuter, Knoblauchzehen (hacken), Nudelsoße, Mais und Margarine mit dem Mixer mischen mit Salz ubd Pfeffer würzen. Die übrigen Zutaten kleinschneiden und untermischen. Die Brötchen aufschneiden und die Masse auf den Hälften verteilen. Nach und nach bei 180°C Umluft ca. 10-15 min backen. TIPP: das Rezept ist für etwa 60 (!) Brötchen-Hälften da diese recht satt machen (die Kalorien lassen wir mal außen vor;)), hat sich folgendes bewährt: Hat man mal nicht so viele oder nicht so hungrige Gäste ;), kann man die. Reste der Masse problemlos einfrieren. Die Masse kann man gut Frühzeitig machen, so das man sich durchaus Zeit für die Gäste nehmen kann ;) ´Die schmecken nicht nur direkt aus dem Ofen, auch kalt sind sie noch ein 'Genuß

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzabrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzabrötchen“