Supersaftige Kokosmuffins

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Dinkelmehl weiss 250 gr
Margarine 2 TL
Eier 3
Zucker 200 gr
Kokosmilch 200 ml
Kokosraspeln 2 EL

Zubereitung

1.Achtung: ich backe mit Dinkelmehl, es verhält sich nicht immer wie Weizenmehl (ich hab den Eindruck, es braucht mehr Flüssigkeit) - ein bisschen Improvisationsgeschick ist also von Nöten :) Ofen auf 200 Grad vorheizen, Muffinblech mit Papierförmchen füllen oder Formen fetten.

2.Eier, Kokosmilch, weiche Margarine und Zucker mit dem Rührgerät vermengen.

3.Mehl nach und nach zufügen - der Teig sollte am Ende geschmeidig vom Löffel fließen.

4.Kokosraspeln unterheben - das war auch schon der Zauber :)

5.Förmchen mit je 2-3 EL Teig füllen, ruhig zu mehr als 3/4, der Teig geht nicht so wahnsinnig hoch.

6.20 Minuten auf der mittleren Schiene backen, dann kurz rausnehmen, mit je 1 TL Kokosmilch "gießen", wieder reinstellen, noch 10 Min. backen.

7.Rausnehmen, etwas auskühlen lassen, nach Geschmack nochmal ein bisschen mit Kokosmilch gießen oder bepinseln oder mit Raspeln bestreuen - schmecken warm unheimlich gut :)

8.PS: sicherlich auch toll mit einem Topping mit Kokosraspeln - muss ich bei Gelegenheit ausprobieren ^^

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Supersaftige Kokosmuffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...