Tomaten Auberginen Soße (Orientalisch / türkisch )

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 3 Stk.
Tomaten 6 Stk.
Granatapfel 1 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Olivenöl 2 EL
Granatapfelsirup 1 EL
Minze 4 Stängel
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Backofen auf 220 grad(Umluft an) vorheizen. Auberginen waschen , putzen und mehrmals einstechen. Anschließend auf ein Backblech oder in eine Auflaufform legen und ca 30 mins in den Backofen schieben.

2.In der Zwischenzeit die Tomaten kurz kochen(1min höchstens)) und kalt abschrecken. Anschließend die Haut abziehen und die Tomaten klein würfeln. Aus 1hälfte 8 Stücke passt. Zwiebeln schälen und durch die Reibe reiben. Den Granatapfel halbieren und den Saft auspressen und auffangen(geht gut mit einer Zitronen/Orangenpresse).

3.Die gebackenen Auberginen kurz abkühlen lassen und ebenfalls häuten. Anschließend in Mundgerechte Stücke schneiden.

4.Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln reingeben. Gut andünsten bis sie leicht braun werden. In der zwischen Zeit Knoblauch schälen und dazu pressen.

5.Auberginen und Tomaten hinzugeben. Granatapfelsaft + Grenadine ebenfalls da rein. Gut umrühren und ca 10 - 15 mins köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer (Ich nehm bei sowas immer weissen) abschmecken.

6.Minze waschen, und die gezupften Blätter kleinhacken und zum Garnieren bestreuen. Passt gut zu Reis oder Fladenbrot. Aber auch zu Fleischgerichten. Zum sattessen alleine reichts eher für 2 Personen.

7.MfG Das war mein erstes Gericht hier :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten Auberginen Soße (Orientalisch / türkisch )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten Auberginen Soße (Orientalisch / türkisch )“