Rindsbraten Italienisch

2 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindsbraten z. B. Schulter 500 gr.
Salz, wenig Pfeffer 1 TL
Mehl 1 EL
Bratbutter zum Anbraten etwas
Rüebli 200 gr.
rote Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen50 4 Stk.
Getrocknete Tomaten in Öl 50 gr.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Tomatenpüree 1 EL
italienischer Rotwein 2 dl
Fleischbouillon 1,5 dl
Rosmarin fein geschnitten 1 EL
Salz und Pfeffer nach Bedarf etwas

Zubereitung

1.Braten rundum würzen und mit Mehl bestäuben. Bratbutter im Brattopf erhitzen, Braten rundum anbraten, herausnehmen. Rüebli in Stängeli schneiden, Zwiebeln und Knoblauch grob zerschneiden. Gemüse im Brattopf andämpfen.

2.Getrocknete Tomaten abtropfen, mit Lorbeerblatt und Tomatenpüree beigeben, kurz mitdämpfen, Wein und Bouillon dazugiessen. Fleisch wieder dazulegen, aufkochen, zugedeckt auf dem Herd ca. 90 Minuten schmoren.

3.Braten herausnehmen, vor dem Tranchieren ca. 5 Minuten stehen lassen. Sauce und Gemüse zum Fleisch servieren. Dazu passt : Polenta

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindsbraten Italienisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindsbraten Italienisch“