Holländische Kirschtorte

55 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
TK-Blätterteig 450 g
+ 1 TL Kirschnektar 200 ml
Stärke 3 TL
frische oder 500 g
Kirschen, 720 ml 1 Glas
Johannisbeergelee 100 g
Puderzucker 100 g
Schlagsahne 600 g
Gelatine 2 Blatt
Kirschwasser 1 EL
für Garnitur:
Kirschen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1716 (410)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
37,0 g
Fett
26,0 g

Zubereitung

1.Teigplatten ca. 10 Minuten auftauen lassen. Die Teigmenge dritteln, jeweils auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. 3 Kreise (à 26 cm Durchmesser) ausschneiden, ca. 30 Minuten ruhen lassen. kreise auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Nacheinander bei 200 Grad 15 Minuten backen.

2.200 ml Nektar aufkochen, Stärke mit 3 EL Wasser verrühren. Nektar damit binden. Kirschen zufügen, aufkochen. Gelee erwärmen, 2 Böden damit bestreichen. Puderzucker mit 1 TL Nektar verrühren. Dritten Boden damit bestreichen. Trocknen lassen, in 12 Stücke teilen.

3.Sahne steif schlagen. Gelatine einweichen, ausdrücken, mit Kirschwasser auflösen. Unter Sahne rühren, in Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben, Kreise auf 1. Boden sprtitzen, Kompott in Sahnekreise füllen. 2. Boden darauflegen, mit 2/3 Sahne bespritzen. Rest als Tuffs daraufspritzen. Teigstücke daraufsetzen.

4.Habe nur unteren Boden einen Mürbeteigboden genommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holländische Kirschtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holländische Kirschtorte“