Zwiebelsuppe

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 400 gr.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Thymianzweige 2 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Tomatenmark 2 EL
Cognac 4 cl
Weißwein 150 ml
Geflügelfond 1 l
Vollkorntoast 4 Scheiben
Bergkäse gerieben 100 gr.
Öl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. In einem hohen Topf mit Öl anschwitzen bis sie leicht glasig werden. Den Knoblauch ebenfalls schälen, in kleine Würfel schneiden und mit den Zwiebeln dünsten.

2.Das Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen. Das Ganze zwei bis drei Minuten bei mittlerer Hitze anrösten, mit dem Weißwein ablöschen und schließlich den Cognac hinzugeben. Bei mittlerer Hitze reduzieren bis kaum noch Flüssigkeit im Topf ist.

3.Dann den Fonds zugießen, aufkochen lassen und abschmecken. Die Suppe auf vier Teller oder Tassen verteilen!

4.Die Toastscheiben toasten, in kleine Würfel schneiden und auf die Teller bzw. Tassen verteilen. Zum Schluss noch den geriebenen Käse darüber streuen. Das Ganze im Ofen bei ca. 200 Grad gratinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsuppe“