Tandoori Chicken mit Gado Gado

2 Std 20 Min schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hähnchenbrustfilet 6
Pfeffer etwas
Salz etwas
Zitrone 1
Ingwer gehackt 1
Knoblauchzehen 2
Joghurt 10% Fett 350 g
Oel 2 EL
Paprika Gewürz 2 TL
Kreuzkümmel 1 TL
Koriander Gewürz 1 TL
Muskatnuss etwas
Pfeffer schwarz 0,5 TL
Chili 0,5 TL
Kurkuma Gewürz 0,5 TL
Basmati-Reis 400 g
Schalotte 3 Stk.
Knoblauchzehen 6
Sojasoße 6 EL
Zitronensaft 1
Chilliesoße (Sambal Oelek) 3 TL
Zucker braun Rohzucker 3 EL
Erdnuss 250 g
Erdnussbutter/-mus 250 g
Erdnussöl etwas
Kokosmilch 750 g
Karotten 5 Stk.
Pilze 200 g
Zuckerschote 300 g
Broccoli Trunk 1 Stk.
Bambus gestiftet 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
18,4 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilets an der Oberfläche ca. 4 cm tief einritzen, in eine flache Form legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Nun die Zitrone auspressen und den Saft darüber gießen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

2.Ingwer und Knoblauch schälen. Ingwer fein reiben, die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Anschließend beides mit Joghurt, Öl und allen Gewürzen zu einer Marinade verrühren. Nun die Hähnchenbrustfilets mit der Hälfte der Marinade bestreichen und die Form mit Alufolie überziehen. Die restliche Marinade aufheben. Jetzt das Fleisch ca. 8 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank marinieren.

3.Nach dieser Zeit ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Hähnchenteile darauf legen. Danach im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 °C / Umluft 150 °C) 35 bis 40 Minuten garen. Zwischendurch mehrmals mit der zuvor beiseite gestellten Marinade bestreichen, bis sie aufgebraucht ist. Als Beilage den Basmatireis gar kochen und zum Tandoori Chicken servieren.

4.Für das Gado Gado die Schalotten und Knoblauchzehe abziehen und schneiden. Dann mit Sojasoße, Zitronensaft, Sambal Oelek und Rohrzucker mit dem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten. Anschließend die Erdnüsse und die Erdnusspaste in einen Topf geben, das Püree zufügen, alles in Erdnussöl anbraten und zum Schluss mit Kokosmilch auffüllen.

5.Das Gemüse putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und blanchieren. Dann zur Kokos-Erdnuss-Masse geben. Man kann das Gemüse auch roh dazugeben und ca. 8 bis 10 Minuten mitköcheln lassen - es muss aber noch bissfest sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tandoori Chicken mit Gado Gado“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tandoori Chicken mit Gado Gado“