Hackfleischpies aus der Muffinform

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark 200 gr
Öl 4 EL
Milch 100 ML
Mehl 400 gr
Salz etwas
Hackfleisch gemischt 500 gr
Zucchini 2 kleine
Zwiebel 1 kleine
Knoblauch 1 Zehe
Tomatenmark 4 EL
Portwein oder Rotwein 100 ml
Cenoviswürfel 1
Wasser etwas
Paprikapulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
34,0 g

Zubereitung

1.Ich liebe Muffins und alles, was in Muffinform daherkommt :) daher auch diese Idee ^^ Ergibt 12 Pies. Ofen auf 180° vorheizen.

2.Quark, Öl und Milch vermengen, Mehl schrittweise dazugeben, eine Prise Salz zugeben und das Ganze zu einem glatten Teig verkneten. ca. 15 Minuten kühl stellen.

3.Das Hackfleisch in einem großen Topf krümelig braten, die Zucchini und die Zwiebel in Würfel schneiden und zugeben, Knoblauch hacken und kurz mitbraten.

4.Alles mit Portwein oder Rotwein ablöschen (nur ein Schlückchen, die Sache soll nicht schwimmmen!) und evtl. noch etwas Wasser zugeben. Cenoviswürfel mit reingeben, Deckel drauf und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

5.Deckel wieder abnehmen und nochmals einige Minuten köcheln lassen, bis die meiste Flssigkeit verdampft ist - die wollen wir ja später nicht im Teig haben :) Mit Tomatenmark eindicken und vom Herd nehmen.

6.Teig auf einem bemehlten Brett ausrollen und ca. 10 cm große Kreise ausstechen (ich hab dafür meine Ravioli-Förmchen benutzt). Die Mulden des Muffinbleches einfetten und die Kreise hineindrücken. Jetzt jede Mulde mit Hackfleischfüllung füllen.

7.kleinere Kreise aus dem restlichen Teig ausstechen (auch hier kamen die Ravioliförmchen zum Einsatz - die kleinen diesmal ^^) und auf die Pies legen, ein bisschen mit dem Rand zusammendrücken und mit einem Schaschlikspieß kleine Löcher reinstechen.

8.MIt ein bisschen Butter oder Öl bepinseln und ab in den Backofen. Dort auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, bis der Teig braun wird. Lecker dazu: Kartoffelgratin (gabs bei uns dann auch aus Muffinformen ^^) und Salat. Variante: man könnte die Füllung auch orientalisch würzen - schmeckt bestimmt auch bombig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischpies aus der Muffinform“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischpies aus der Muffinform“