Quark-Rosienenkuchen

Rezept: Quark-Rosienenkuchen
2
00:15
0
572
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Belag
80 g
Butter flüssig
200 g
Zucker
2
Eier
1 kg
Quark
1 Pkc
Vanillepuddingpulver
Milch
Zitronenschale abgerieben
Rosienen n.b.
Für den Teigboden
2
Eier
125 g
Zucker
175 g
Margerine
Vanillezucker
1 pr.
Salz
500 g
Mehl
1 pkc
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
37,7 g
Fett
3,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quark-Rosienenkuchen

guelhupfmit Frischkäse und rosienen
SpanischMaurischer Lomobraten
Spongebob Schwammkopf

ZUBEREITUNG
Quark-Rosienenkuchen

1
Für den Belag alle Zutaten nach und nach miteinander vermischen.
2
Für den Teig Eier, Zucker und Margariene vermischen. Van.zucker und 1 pck Backpulver dazugeben. Mehl und Backpulver vorsichtig untermengen.
3
Auf dem Blech den teig ausroLlen und die Quarkmasse darauf verteilen.
4
45 min bei 200 grad backen.

KOMMENTARE
Quark-Rosienenkuchen

Um das Rezept "Quark-Rosienenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung