Vegetarische Bolognese

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauce
Quorn (veg. Fleischersatz) 230 Gramm
Karotte gewürfelt 1
Zwiebel gehackt 1
rote Paprika gewürfelt 0,5
Rotwein 50 Milliliter
Tomatenmark 1 Essl
Sugo di pomodori 700 Gramm
Knoblauchzehen gehackt 2
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Salz etwas
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver scharf etwas
Paprika edelsüß etwas
Pasta
Salzwasser etwas
Spaghetti N°5 500 Gramm
Deko
Basilikum 8 Blatt
Ausserdem
nach Belieben Parmesan frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze im Olivenöl anbraten. Währendessen die Karotte schälen und in Würfel schneiden und die Paprika waschen und in Würfel schneiden. Dann beide Gemüse sowie das Quorn-Gehackte zu den Zwiebeln geben und ca. 5 Minuten anbraten.

2.Mit dem Rotwein ablöschen (mmmmhhh das duftet :D), das Tomatenmark, Sugo und den Knoblauch dazu geben und mit Salz, Pfeffer sowie den beiden Paprikapulvern abschmecken.

3.Deckel auf die Pfanne und die Sauce bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

4.In der Zwischenzeit einen grossen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghettis in 9 Minuten al dente kochen.

5.Mit dem frischen Basilikum dekorieren und geniessen :D

Was ist Quorn?

6.Als ich in die Schweiz gezogen bin, habe ich im Supermarkt (Migros) dieses tolle Veggie-Produkt entdeckt. Es ist für mich als Veggie, der gegen Soja allergisch ist eine tolle Alternative und liefert mir neben Eiern viel Eiweiss. Hier der Link zur Wikipedia Seite: http://de.wikipedia.org/wiki/Quorn_%28Lebensmittel%29

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Bolognese“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Bolognese“