Gefüllte Teigtaschen mit sauerem Dip

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
*** TEIG ***
Mehl 300 Gramm
Wasser kochend 200 ml
Maiskeimöl 4 EL
Weizen Stärke 2 EL
*** FÜLLUNG ***
Hackfleisch - egal welches 300 Gramm
Weißkohl frisch, gehackt 1 Tasse
Knoblauchzehen gehackt 2
Ei 1
Chilli Flocken 1 TL
*** DIPP **
Reisessig etwas
Sojasoße etwas
Chilli Flocken etwas

Zubereitung

1.MEhl in eine Schale geben, das kochende Wasser unter Rühren zugeben. Das Öl zugeben und zu einem homogenen Teig verkneten.

2.Die Stärke auf die Arbeitsfläche verstreuen und den Teig darauf 5 Minuten lang kneten.

3.Den Teig zu einer "Wurst" formen und in 20 etwa möglichst gleich große Scheiben schneiden. Jede Scheibe plattdrücken und zu einem Kreis ausrollen.

4.Alle Zutaten für die Füllung vermischen (wer mag kann noch etwas Salz und / oder Pfeffer zugeben - ich fand es nicht nötig... ).

5.In die Mitte jedes Teigkreises etwas von der Füllung geben, die Ränder des Kreises mit ein wenig Wasser bestreichen und gut verschließen.

6.Die Teigtäschchen in einer Pfanne mit ein wenig Öl von allen Seiten braten, bis sie eine hellbraune Farbe bekommen.

7.Die Zutaten für den Dipp (Mengen jeder Zutat nach eigenem Geschmack, daher ratsam zu probieren!) verrühren. In Schälchen zu den Teigtaschen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Teigtaschen mit sauerem Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Teigtaschen mit sauerem Dip“