Bolognese auf griechisch

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Speck durchwachsen, gewürfelt 100 g
Zwiebel, gehackt 1 mittelgroße
Knoblauchzehen, gehackt 3
Tomatenmark 1 EL
Rinderbrühe 200 ml
Passierte Tomaten 500 ml
Suppengrün, gehackt 1 Bund
Paprikaschote rot, gewürfelt 1
Salz und Pfeffer etwas
Gyrosgewürz 2 EL
Oregano 1 EL
Rosenpaprika scharf 1 EL
Zucker 2 TL
Petersilie 1 EL
Olivenöl extra vergine etwas
Reis, gekocht 500 g

Zubereitung

Hackfleisch mit Gyrosgewürz, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermischen. Ein Topf mit Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Speck darin anbraten. Hackfleisch dazugeben und mit Braten. Tomatenmark unterrühren, kurz mit Braten und mit der Rinderbrühe ablöschen. Passierte Tomaten mit Zucker hinzufügen, Suppengrün und Paprika dazugeben und 20 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen. Bolognese nachbelieben andicken und Oregano, Rosenpaprika scharf und Petersilie hinzufügen. 5 Minuten ziehen lassen und dann mit gekochtem Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese auf griechisch“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese auf griechisch“