Diviso rotolo banana

3 Std 25 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Biskuit:
Hühnerei Vollei 4 Stk.
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 100 g
Kochpuddingpulver mit Schokoladengeschmack 1 Päckchen
Mandeln gemahlen 50 g
Backpulver 1 TL
für die Creme:
Gelatine weiß 9 Blatt
Zucker 100 g
Saft einer Zitrone etwas
Schmand 200 g
Schlagsahne 30 % Fett 200 g
Eierlikör 40 cl
desweiteren:
Marzipan Rohmasse 300 g
(kleinere) Bananen 2 Stk.
Bananen à 125 g 2 Stk.
Puderzucker 75 g
Kokosraspeln etwas
außerdem:
Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1528 (365)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
40,4 g
Fett
17,7 g

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Salz, Vanillezucker und 75 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C / Umluft: 180°C / Gas: Stufe 4 - 5).

2.Puddingpulver, Mandeln und Backpulver miteinander vermischen, unter die Eimasse heben. Backblech mit Backpapier auslegen, Teig darauf streichen, ggf. glatt streichen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen. Auf ein mit 25 g Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen. Biskuitplatte von der kurzen Seite mit dem Tuch aufrollen und auskühlen lassen.

3.Gelatine einweichen, Bananen schälen, als Ganzes belassen und mit Zitronensaft beträufeln. Schmand mit 100 g Zucker verrühren. Bananen abtropfen, Saft unter den Schmand rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, 2 EL Schmand einrühren, dann unter den übrigen Schmand rühren. Eierlikör unterziehen. 200 g Sahne steif schlagen, unterheben. Biskuit wieder entrollen und mit der Creme bestreichen.Die großen Bananen darauf legen. Sollte noch Platz an den Seiten sein, eine kleinere Banane schälen, quer halbieren und die Lücken schließen. Platte wieder aufrollen und ca. 2 Std. kalt stellen.

4.Kuvertüre in einem Warmwasserbad schmelzen (oder in der Mikrowelle erhitzen). Die letzte Banane in stückige Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Marzipan und 50 g Puderzucker verkneten. Auf mit 25 g Puderzucker bestäubter Fläche rechteckig (30 x 25) ausrollen. Marzipan rund herum aufmontieren und Kuvertüre mit einem Pinsel aufbringen. Als Garnitur die Bananenscheiben auf die noch erhitzte Kuvertüre legen. Sollte noch Küvertüre vorhanden sein, kleine Punkte damit auf die Bananenstücke setzen. Alles nun noch mit feiner Kokosraspel bestreuen und kalt stellen, bis die Kuvertüre wieder erhärtet ist.

Auch lecker

Kommentare zu „Diviso rotolo banana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Diviso rotolo banana“