Moussaka

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
mittelgroße Auberginen 3
Salz 1 TL.
Olivenöl 125 ml.
FÜR DIE HACKFLEISCHSAUCE etwas
Olivenöl 2 EL.
große Zwiebel, fein gehackt 1
Rinderhack 500 gr.
trockener Weißwein 2 EL.
pürierte Tomaten ca. 420 gr. 1 Dose
feingehackte glatte Petersilie 1 EL.
fein gehackte frische Minze 2 TL.
gemahlener Zimt 0,5 TL.
frisch gemahlener weißer Pfeffer 0,25 TL.
FÜR DIE KÄSESAUCE etwas
Butter 90 gr.
Mehl 50 gr.
Milch 500 ml.
Eier 2
geriebener Romano Käse 60 gr.

Zubereitung

1) Die Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden,von beiden Seiten salzen, in Küchenpapier wickeln und 1 Std. stehen lassen. Nach der Ruhezeit mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. 2) HACKFLEISCHSAUCE Öl erhitzen. Zwiebeln und Hackfleisch unter Rühren 10 Min. darin anbraten, bis das Fleisch goldbraun und alle Flüssigkeit verdampft ist. Wein, pürierte Tomaten, Kräuter, Zimt und Pfeffer dazugeben und 20 Min. zugedeckt köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Deckel abnehmen und weitere 10 Min. köcheln lassen. 3) KÄSESAUCE Butter erhitzen, Mehl zugeben und bei geringer Hitze 2 Min. rühren. Milch nach und nach zugeben und glattrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. weiterrühren, bis die Mischung aufkocht und dick wird. Noch 1 Min. kochen lassen, dann vom Herd nehmen. Die geschlagenen Eier und den Käse zugeben und alles glattrühren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ein drittel der Auberginenscheiben in eine Auflaufform schichten, die Hälfte der Hackfleischsauce darauf verteilen, mit einem weiteren Drittel Auberginen bedecken. Den Vorgang wiederholen. Als letztes die Käsesauce drübergießen. 45 Min.backen. Vor dem Servieren 5 Min. ruhen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Moussaka“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Moussaka“