Schokoladen- Himbeertorte

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Biskuitböden 2
Himbeeren 500 g
Zucker 150 g
Zitronensaft frisch gepresst 1
Gelatine 5 Blatt
Eigelb 3
Ei 1
Schokolade 70% Kakao 175 g
Whiskey 1,5 cl
Sahne geschlagen 400 g
Kokosraspeln etwas

Zubereitung

1.Einen Tortenring (26cm) auf eine Tortenscheibe stellen und einen Biskuitboden hinenlegen. Die Himbeeren mit Zucker und Zitronensaft aufkochen. Die Gelatine einweichen und gut ausdrücken, in die heißen Himbeeren geben und verrühren. Auf Eis kalt rühren und wenn es anfängt zu gelieren in den Ring füllen und den zweiten Boden daruflegen und etwas andrücken.

2.Die Eigelbe und das Ei zusammen erst warm aufschlagen und dann mit der Küchenmaschine kalt und schaumig schlagen. Währenddessen die Schokolade über einem Wasserbad verflüssigen. Den Whiskey etwas erwärmen.

3.Die Schokolade mit dem Schneebesen in die Eiermasse rühren und den warmen Alkohol dazugeben und ebenfalls verrühren. Zum Schluss die Sahne unterheben, erst 1/3 mit dem Schneebesen, dann den Rest mit einem Gummischaber. Die Schokoladenmousse in den Tortenring füllen, glatt streichen und die Torte 3 Stunden gut durchkühlen

4.Vor dem Servieren den Rand mit Kokosraspeln garnieren und die Torte nach Belieben ausgarnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen- Himbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen- Himbeertorte“