Zucchiniblüten gebacken

20 Min leicht
( 108 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchiniblüten 8 Stück
Eier 2 Stück
Mehl 3 EL
Pecorino gerieben 4 El
Meersalz fein 1 Prise
Olivenöl 0,25 Liter
Ei 2 Stück
Weißwein Kabinett (trocken) 2 El
Mehl 80 Gramm
Meersalz fein 1 Prise
Zucker 1 Prise
Strohrum 1 EL
Olivenöl 0,25 Liter
Zucchiniblüten 8 St
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2650 (633)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
62,2 g

Zubereitung

1.Nicht nur die Zucchini, nein auch die Blüten sind lecker. Ich stell nun mal 2 von meinen Lieblingszubereitungen von Zucchiniblüten vor. Unser Garten quilt zur Zeit über.

2.Varation 1: Die gewaschenen Blüten kleinschneiden, die Eier durchschlagen, alle Zutaten und die Blüten vermischen, etwas Wasser dazu und mit Salz abschmecken.

3.Mit einem Löffel in das heiße Öl geben und rundum knusprig braten.

4.Varation 2: Wein und Eier schaumig schlagen, Salz, Zucker und Mehl dazu, verrühren. Teig 20 min quellen lassen, den Rum dazu rühren.

5.Das Öl erhitzen, die Blüten in den Backteig tauchen (Stempel vorher entfernen), 3 min ausbacken und abtropfen lassen.

6.Beide Varationen sind bei uns als Vorspeise gedacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchiniblüten gebacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 108 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchiniblüten gebacken“