BiNe` S NATURSAUERTEIGBROT

Rezept: BiNe` S NATURSAUERTEIGBROT
drei Pfund Brot
13
drei Pfund Brot
00:10
7
2903
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Roggenmehl
100 ml
Wasser lauwarm
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
35,5 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BiNe` S NATURSAUERTEIGBROT

ZUBEREITUNG
BiNe` S NATURSAUERTEIGBROT

1
1. TAG : Mehl mit Wasser verruehren ( Plastikdose mit Deckel sollte gross genug sein, da der Teig aufgeht, dabei den Deeckel nur leicht aufsetzen, da der Teig atmen muss ) & 48 Std. ( bei Zimmertemperatur ) stehen lassen. 3 TAG : Nach 48 Std. nochmal die selbe Menge Mehl mit Wasser verruehren & mit dem ersten Teig vermischen. 4 TAG : Nach weiteren 24 Std die doppelte Menge Mehl mit der doppelten Menge Wasser anruehren & mit dem vorigen Teig vermischen & weitere 24 Std. stehen lassen.
2
Nun haben wir 800 Gramm Sauerteig. Der Teig ist dickfluessig & riecht sauer.
3
Zum backen eines drei Pfund Brotes braucht man 700 Gramm Sauerteig. Die restlichen 100 Gramm (kann man bis zum næchsten Brot backen einfrieren ) kønnen leicht innerhalb eines Tages auf die Menge von 800 Gramm vermehrt werden.
VERMEHRUNG :
4
100 Gramm alter Sauerteig & 350 Gramm Roggenmehl & 350 ml Wasser ( lauwarm ) vermischen & 12 Std. stehen lassen. Fertig ! Nun hat man wieder 800 Gramm, von dem man 100 Gramm einfrieren kann fuer das næchste Sauerteigbrot.
RUSTIKALES ROGGEN - VOLLKORNBROT :
5
700 Gramm selbst hergestellter Sauerteig, 500 Gramm Vollkornmehl, 1 Wuerfel Hefe, 250 ml Wasser ( lauwarm ) & 20 Gramm Salz.
6
Hefe mit Wasser verruehren, dann restliche Zutaten mit dem Knethaken kneten. An einem warmen Ort ( Zimmertemperatur ) gehen lassen bis er sich verdoppelt hat ( ca. 2 Std. ).
7
Teig zu einem Laib formen oder in eine Kastenform geben & 60 min. bei 200 Grad backen. ( Ich gebe immer eine Schale Wasser mit in den Ofen, damit das Brot schøn saftig wird )

KOMMENTARE
BiNe` S NATURSAUERTEIGBROT

Benutzerbild von FlotteLotteHaan
   FlotteLotteHaan
Super Rezept! * * * * * LG, FlotteLotte
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Na das ist aber ein leckeres Brot,das werd ich mal ausprobieren und wenn es ankommt mach ich auch weiter damit.Mir gefällts gut !!! Hast Dir 5 *****chen dafür verdient.GGVLHG.Bärbel
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Tolles Rezept, 5* und LG
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ein Lob für die Bäckerin ;-)))......super gemacht.....ich stelle meine Sauerteige auch selber her......da weiß man doch, was man verarbeitet. Ich backe schon seit Jahren unser Brot nur noch selber. LG geli
Benutzerbild von suzan
   suzan
so machen wir unseren Sauerteig auch, toll beschrieben, 5* und LG

Um das Rezept "BiNe` S NATURSAUERTEIGBROT" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung