Tomatenbutter - ganz einfach

Rezept: Tomatenbutter - ganz einfach
leckerer Brotaufstrich, ideal auch zur Grillsaison
27
leckerer Brotaufstrich, ideal auch zur Grillsaison
00:10
27
16297
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter weich
210 g
Getrocknete Tomaten in Öl, Sorte nach Geschmack.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatenbutter - ganz einfach

Feuer-Sauce
Kartoffelgratinsauce
Kochen Wurst-Tomaten-Sauce

ZUBEREITUNG
Tomatenbutter - ganz einfach

1
Getrocknete Tomaten in Öl (z.B. mit Kräutern, Oliven, Knoblauch, Kapern, Champignons oder anderen Beilagen) in einem Sieb gut abtropfen lassen. Nur Lorbeerblätter oder dergleichen entfernen, alle anderen Zutaten kommen mit in die Butter.
2
Wer keinen Pürierstab besitzt, muss die gut abgetropften Tomaten und Beilagen möglichst klein hacken und dann unter die weiche Butter mengen.
3
Mit einem Pürierstab geht es einfacher. Die abgetropften Tomaten mit Beilagen einfach zur weichen Butter geben und dann mit dem Pürierstab grob mixen. Kleinere Tomatenstückchen sollen in der Butter noch zu sehen sein.
4
Die fertige Tomatenbutter über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
5
Lässt sich wunderbar in Portionen einfrieren. Schmeckt hervorragend auf Brot, zu Folienkartoffeln und Grillfleisch.
6
Meine liebe Kochfreundin Pastapabst gab mir noch einen Tipp: Man kann die Tomatenbutter auch mit etwas Zitronensaft würzen.

KOMMENTARE
Tomatenbutter - ganz einfach

Benutzerbild von ploewe
   ploewe
Wirklich einfach und lecker. Ich werd's probieren. LG Peter !!!
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Sehr lecker ***** dafür ,lg Barbara
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Das Rezepthabe ich jetzt ma lnach gemacht. Sehr lecker und eine gute Idee. LG Peter 5*
Benutzerbild von Test00
   Test00
Selbst gemacht. Bravo. Nehme Einige Tropfen Limette dazu. Getrocknete Tomaten brauchen Säure. LG. Dieter
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das mag ich sehr gerne LG Christine

Um das Rezept "Tomatenbutter - ganz einfach" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung