Buttermilk Pancakes (Buttermilch Pfannkuchen)

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 g
Buttermilch 500 g
Eier 3
Salz 1 TL
Backpulver 0,5 Päckchen
Butter flüssig 80 g
Rohrzucker 2 EL

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer - oder eine hohe Rührschüssel geben und sehr schnell verquirlen. Ggf. etwas Mehl nachdosieren, dass der Teig nicht zu flüssig wird. Sollte sich ausgießen lassen, aber nicht zu flüssig sein - man merkt es ganz schnell, wenn die Pancakes zu dünn werden. Dann eine möglichst große Pfanne - ich verwende eine Recheckige, die ich auf zwei Platten des Kochfeldes stelle - auf 170 bis 180 °C heizen und etwas Butterschmalz oder Öl hineingeben. 1 - 2 Pancakes mit einem Durchmesser von ca. 20 cm in die Pfanne geben und warten bis die Oberfläche an der Rändern beginnt durch zu werden, dann umdrehen. Wenn die Pancakes zu dunkel werden, die Temperatur um einen Tick verringern - sind die nur "blond" - erhöhen. Ich legen die fertigen Pancakes bei 80 °C als Stapel in den Backofen, dann bleiben sie warm und trocknen nicht aus. Ab besten schmecken sie mit einem Klecks gesalzener Butter und Corn- oder Ahorn-Sirup. Gebratener Speck und Rührei sind die perfekte Ergänzung! Dig in!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilk Pancakes (Buttermilch Pfannkuchen)“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilk Pancakes (Buttermilch Pfannkuchen)“