Annis Djuvec-Reis

Rezept: Annis Djuvec-Reis
Beilage zu griechischen Rouladen oder Metaxa-Gyros
22
Beilage zu griechischen Rouladen oder Metaxa-Gyros
00:30
4
4760
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel
1
Paprika rot
1 Tasse
Langkornreis
1 EL
Tomatenmark
2 EL
Olivenöl
2 TL
klare Brühe
250 ml
passierte Tomaten oder Tomatensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1863 (445)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
50,1 g
Fett
25,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Annis Djuvec-Reis

Paprika - Reis
Schweineschinken mit einer Tomaten Mozzarella Kaviar Decke

ZUBEREITUNG
Annis Djuvec-Reis

1
Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, trocknen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. (Ich mache das immer mit dem Turbo-Chef von Tupperware)
2
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Paprikawürfel zufügen und glasig dünsten. 1 Tasse (mit 250 ml Inhalt) Reis zugeben und anschwitzen. Tomatenmark einrühren. Mit ca. 100 ml klarer Fleischbrühe ablöschen. Passierte Tomaten nach und nach dazugeben. Auf mittlerer Flamme einkochen lassen, dann immer wieder Brühe zugeben und einkochen lassen bis der Reis die gewünschte Bissfeste hat.

KOMMENTARE
Annis Djuvec-Reis

Benutzerbild von Kimba47
   Kimba47
5* werde ich gleich mal machen. LG Kimba
Benutzerbild von hobbykochengel
   hobbykochengel
Mache morgen Gyros. Da werde ich gleich deinen tollen Reis dazu ausprobieren. Freue mich schon drauf. Danke und 5* für dich. LG Sonja
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Sieht sehr lecker aus, sehr appetitlich angerichtet. LG Stine
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
sieht sehr lecker aus,5*****

Um das Rezept "Annis Djuvec-Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung